Programme mit tmux beim Systemstart automatisch starten (Permalink)

Da ich für das neuste Projekt (ClimateRecording) für den Linux-Client auf der Arietta Hardware erstmal noch kein Init-Script wollte, musste eine alternative Lösung gefunden werden.

Nachdem der Client bisher manuell in tmux gestartet wurde, bot sich als Lösung die Skriptbarkeit von tmux an:

tmux new-session -d -s client_tmux
tmux select-pane -t client_tmux
tmux send-keys "cd /$PATH/ClimateRecording/linuxClient" C-m
tmux send-keys "/$PATH/ClimateRecording/linuxClient/client.py" C-m

Trägt man diese Zeilen in der Datei /etc/rc.local ein, so wird bei jedem Systemstart eine Session für tmux gestartet und darin der Linux-Client ausgeführt.

Mit

tmux a -t client_tmux

kann man dann nach Login auf der Arietta die tmux-Session aktivieren.